Sie sind hier: Hauptseite > Neues


Erdbeerfest 2018 in Wolgast

Der Handels- und Gewerbeverein Wolgast e. V. und die Stadt Wolgast laden gemeinsam zu 3 erlebnisreichen Tagen vom 14. – 16. Juni in der Innenstadt von Wolgast ein. FlyerDonnerstag, 14. Juni 2018, Rathausplatz -  Markttag...[mehr]


Einladung zum diesjährigen Integrationstag

Liebe Wolgasterinnen und Wolgaster, mit unserem Integrationstag – unter dem Motto: „Vielfältig bunt – statt einfältig grau“ – wollen wir Sie auch dieses Jahr wieder auf eine musikalische und kulinarische Reise mitnehmen Der 14....[mehr]


Förderbescheid für Tierpark Wolgast

Mitarbeiter des Tierparks mit Patrick Dahlemann

Am vergangenem Montag übergab der Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, einen Fördermittelbescheid für das Wolfsgehege in Höhe von 45.000 Euro an den Tierpark Wolgast. Gut angelegtes Geld für die schöne Herzogstadt,...[mehr]


Adel Tawil am 17 August 2018 auf der Schlossinsel Wolgast

Auf seinem neuen Album „Sensation“ verarbeitet Adel Tawil seine Gefühle und was ihn weltpolitisch beschäftigt. Denn am Ende muss man mit sich selbst im Reinen sein, mit sich selbst klar kommen. Und „Sensation“ ist eine...[mehr]


Chris Norman kommt nach 5 Jahren wieder nach Vorpommern

Chris Norman wird am 18. August auf der Schlossinsel Wolgast auf der Bühne stehen. Der Sänger mit der markant rauchigen Stimme ist seit Jahrzehnten regelmäßig im Radio präsent. Wer kennt den Song „Living Next Door to Alice“...[mehr]


Baumaßnahme Turnhalle Baustraße

EFRE- Strukturfondperiode 2014-2020 integrierte nachhaltige Stadtentwicklung Vorhaben: Außensanierung der Turnhalle Baustraße in Wolgast Im Anschreiben des Ministers zur Übergabe des Zuwendungsbescheides am 30.Juni 2017 in...[mehr]


Fertigstellung der Baumaßnahme Lustwall 2. Bauabschnitt zwischen Postel und Gymnasium und Zuwegung Parkplatz Wilhelmstraße

Beide Baumaßnahmen wurden aus dem Programm Städtebaulicher Denkmalschutz, für die Historische Altstadt, im Rahmen der Altstadtsanierung durch das Land Mecklenburg Vorpommern in Höhe von 85% gefördert. Der 1. Teil der...[mehr]

Nach oben