Ausbau Straße Am Fischmarkt 6. BA

Bereich zwischen Wasserstraße und Dreilindengrund inklusiv Schwarzer Weg

Die Stadt Wolgast hat am 21.07.2020 den Zuwendungsbescheid in Höhe von 833.570,77 Euro persönlich von Christian Pegel, dem Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (M-V), erhalten. Es handelt sich hierbei um die Förderung von infrastrukturellen Maßnahmen der integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gemäß der Stadtentwicklungsförderrichtlinie M-V.

Die Verkehrsanlagen der Straße Am Fischmarkt im Bereich zwischen Wasserstraße und Dreilindengrund inklusive Schwarzer Weg sind in einem desolaten Zustand und sanierungsbedürftig.

Die vorhandene Fahrbahn soll von der Wasserstraße bis zum Ausbauende in Asphaltbauweise mit neu anzulegenden straßenbegleitenden Rad- und Gehwegen ausgebaut werden. Am Bauende im „Dreilindengrund“ soll eine Wendemöglichkeit geschaffen werden für PKWs, Ver- und Entsorgunsfahrzeuge, besonders der anliegenden Kita. Der Schwarze Weg soll als Rad- und Gehweg ausgebaut werden.
Die geplanten Maßnahmen tragen zur Verbesserung der städtischen Umwelt- und Verkehrsqualität, des Wegenetzes und zur Beseitigung städtebaulicher Missstände bei. Außerdem wächst damit die Attraktivität des Ostseeküsten-Radwegs als verbesserte Anbindung an den Landschaftsraum des Radwegenetzes, insbesondere auch die der Stadt, was positive Auswirkungen auf das Stadtbild mit sich trägt. Mit dem Ausbau der Straße am Fischmarkt 6. BA wird die Sanierung im Bereich des Fischmarkts abgeschlossen.

Ende 2020 ist die schrittweise ausgebaute Straße Am Fischmarkt für den Verkehr freigegeben worden. Auf eine feierliche Übergabe des zuletzt bearbeiteten Straßenabschnitts wurde aufgrund der Corona-Pandemie verzichtet.

aktualisiert 04-2021

Informationen nach § 20 Absatz 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages

Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Stadt Wolgast, Der Bürgermeister, Burgstr. 6, 17438 Wolgast, Tel.: +49 3836 2510, Fax: +49 3836 251100, eMail: info(at)wolgast.de

Ort der Ausführung: Ausbau — Am Fischmarkt 6. BA, Wolgast (Bereich zwischen Wasser­straße und Drei­linden­grund inkl. Schwarzer Weg)

Auftragsgegenstand (Vergabeverfahren), beauftragtes Unternehmen (Zeitraum der Leistungserbringung):

  • Planungs­leistungen Lsph. 2—9 für Baulos 1 (freihändige Vergabe), Ingenieurbüro Denecke, 17489 Greifswald, Am Gorzberg, Haus 14 (12.09.2019—Endabrechnung der Maßnahme)
  • Los 1 Straßenbau, Straßen­beleuchtung, Ausstattung und Begrünung (öffentliche Ausschreibung), STRABAG AG, Direktion Nord-Ost, Gruppe Greifswald, 17489 Greifswald, Herren­hufenstr. 12/13 (18.12.2019—31.10.2020)